Stadtleben

Kombi-Veranstaltung: Reformation in Württemberg

Mi, 21. Juni 2017
Abfahrt 09:30-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Teil 1: Tagesfahrt nach Bretten

Die Reformation in Württemberg mit Philipp Melanchthon in Bretten und Johannes Brenz in Weil der Stadt – Ihr Denken aus ihrer Zeit verstehen.
^
Beschreibung
Teil 1 der Kombi-Veranstaltung

Auf den Spuren von Philipp Melanchthon in Bretten


Melanchthon spielte bei der Reformation nicht nur als Luthers Freund und Vertrauter eine wichtige Rolle. Er gehörte auch zu den herausragenden Persönlichkeiten der kirchlichen Reformationsbewegung und war neben Johannes Brenz einer der bedeutendsten Mitstreiter Martin Luthers. Wir begeben uns im Melanchthon - Haus, übrigens das zweitgrößte reformationsgeschichtliche Museum in Deutschland, auf seine Spuren. Nach dem Mittagessen bekommen Sie bei einer Stadtführung durch die Gassen der historischen Altstadt einen Einblick in die interessante Geschichte von Bretten.
^
Treffpunkt
Festplatz Weil der Stadt
^
Kosten
49,00 €, incl. Bustransfer, Führung im Melanchthon-Haus und Stadtführung in Bretten
^
Hinweise
Nähere Informationen erhalten Sie bei der vhs Weil der Stadt unter 07033/35959.
Anmeldung bei der Vhs Leonberg www.vhs.leonberg.de

Beide Veranstaltungen (21. und 24.6.2017) können unabhängig voneinander gebucht werden!

  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!