Stadtleben

Aktuelles

Einschulung mit fairer Schultüte


Schultüte Seit September 2014 Jahren trägt Weil der Stadt nun schon die Auszeichnung „Fairtrade-Town“. Geschäfte, Vereine und Institutionen in der Keplerstadt beteiligen sich und setzen so ein Zeichen gegen Ausbeutung und Benachteiligung in aller Welt. Diesen Gedanken möchte die Stadt Weil der Stadt auch an unsere Kinder weitergeben. Ihr Tipp für Eltern von angehenden Erstklässlern:

„Füllen Sie auch die Schultüte Ihres Abc-Schützen mit fair gehandelten Produkten!“


Es gibt viele umweltfreundliche Spielzeuge, Schreibwaren und natürlich auch Leckereien aus „Fairem Handel“, die sozialverträglich für einen angemessenen Lohn und ohne Kinderarbeit hergestellt werden.
 
Die Weil der Städter Geschäfte führen faire Waren in ihrem Sortiment. Und im Eine-Welt-Laden in der Pfarrgasse wird wieder ein Tisch mit allerlei kleinen Geschenken dekoriert, die in eine faire Schultüte passen. Das Angebot reicht von leckeren Riegeln, Gummitieren oder Schokolade aus fairem Handel bis zu Geldbörsen, kleinere Spielen, Faltschachteln oder auch Sorgenpüppchen aus Peru oder Traumfängern aus Indonesien.

Infos zur Kinderarbeit


Neben Investitionen in viele Projekte der schulischen Infrastruktur der Dritten Welt durch den Fairen Handel, geht mit dem Fairtrade-Gütesiegel das Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit einher.
Da es mit dem Verbot nicht getan ist, kommen weitere Maßnahmen hinzu, um die ökonomischen und sozialen Wurzeln der Kinderarbeit zu bekämpfen. Als konkreten Schritt zur Überwindung von Kinderarbeit stellt Faitrade sicher, dass viele Kleinbauernfamilien von fairen Preisen und langfristigen Handelsbeziehungen profitieren. In Ländern mit niedrigen Einkommen können Familien es sich dann leisten, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Die Mitarbeit der Kinder zum Familienunterhalt ist nicht mehr nötig.

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!