Rathaus

Förderverein Klösterle

Näheres zum Förderverein, der Historie und dem Hintergrund des Klösterles erfahren Sie direkt auf der Webseite des Fördervereins:

www.foerderverein-kloesterle.de

Kontakt

Frau
Sabine Hönig
Stadtkämmerei
07033 521-111
07033 521-101
E-Mail senden / anzeigen

Mietanfrage

  • Sie wollen das "Klösterle" für Ihre Veranstaltung mieten? Bitte schreiben Sie ein E-Mail mit Ihrem Terminwunsch an Sabine Hönig: hoenig@weil-der-stadt.de

    Wir prüfen schnellstmöglich die Verfügbarkeit und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.
Klösterle

Das Klösterle

Tagungen, Feste und Veranstaltungen

Mitten in Weil der Stadts mittelalterlicher Altstadt wird jede Feier oder Tagung im historischen, liebevoll hergerichteten ehemaligen Kapuzinerkloster zu einem einmaligen Erlebnis. Vor allem im Sommer bieten die kühlen Räume den passenden Rahmen für ganz besondere Feste.*

Das Klösterle bietet eine perfekte Kulisse für:

  • Konzerte
  • Vorträge
  • Private Feiern (Hochzeiten, Geburtstage)
  • Tagungen

Tagen im Klösterle Die Stadtverwaltung Weil der Stadt vermietet diese Räume an Vereine, Firmen und private Gäste. Die Ansprechpartnerin finden Sie in der Kontaktbox, die Bedingungen und Preise in der Benutzungsvereinbarung. Außerdem eine Anfahrtsskizze und einen Bestuhlungsplan.



Als Ausstattung sind im Klösterle vorhanden:
  • Technik: Tonanlage, Leinwand
  • 30 Tische, 200 Stühle, 1 Rednerpult
  • WCs und sanitäre Anlagen - leider nicht barriere-frei
  • Abstellmöglichkeiten für Caterer - leider keine Küche mit Herd, dafür wurde jüngst eine Geschirrspülmaschine eingebaut
  • 1 Weinkühlschrank, 1 normaler Kühlschrank für Getränke
  • 3 Garderoben-Ständer
Bei speziellen Fragen steht Ihnen Frau Hönig sehr gerne zur Verfügung.

* Im Winter kann das alte Gemäuer leider nur auf ca. 20°C aufgeheizt werden.

Belegungsplan "Klösterle"



Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!