Freizeit & Tourismus

Schafhausen

Tag des offenen Scheunentors in Schafhausen

Geschichte und Geschichten aus Schafhausen.

Schafhausen Friedenslinde aus dem 30jährigen Krieg Schafhausen wurde urkundlich erstmals 1272 erwähnt, die Gründung fällt in die Zeit um 700. Seine adeligen Herren waren die Grafen von Calw neben den Herren von Beutelspach. Wie der Name bereits erkenn lässt, war die Schafzucht die Haupterwerbsquelle des Ortes.

Der Heimatverein des Ortes pflegt deshalb auch liebevoll die ehemalige Zehntscheuer und stellt dort Gegenstände aus vergangenen Zeiten aus.

Beim Tag des offenen Scheunentors besteht die Gelegenheit, diese Sammlung zu bewundern.

Aktuelle Termine:

So 30.06.19
11:00 - 17:00 Uhr
Geschichte und Geschichten aus Schafhausen
Veranstaltungsort: Zehntscheuer, Schafbergstraße, Stadtteil Schafhausen

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!