Rathaus

Gemeinderatsbeschlüsse

Berichte aus dem Gemeinderat

Gewöhnlich einmal im Monat tagt der Weil der Städter Gemeinderat dienstagabends im Sitzungssaal Riquewihr, Paul-Reusch-Straße 8. Die Beschlüsse des Gremiums können hier nachverfolgt werden.

Übrigens: Die Berichte aus dem Gemeinderat erscheinen auch im Wochenblatt der Stadt Weil der Stadt.
Artikel-Suche
15.12.2020
Bei der Sitzung am 15.12. standen Themen wie die Gründung der Stadtwerke sowie verschiedene Bebauungspläne auf der Tagesordnung.
01.12.2020
Bei der Sondersitzung "Verkehr" wurden die Themen "Tempo 30", "Radverkehr" und "Verkehr im Bereich der Kernstadt" im Gemeinderat beraten.
17.11.2020
In der Gemeinderatssitzung beschloss der Gemeinderat u. a. die Belagsarbeiten für die Neugestaltung des Marktplatzes, die Besetzung des Vergabeausschusses des Stadtjugendrings sowie die Gewährung eines Zuschusses an die Beratungsstelle Weil der Stadt.
20.10.2020
Dem Gemeinderat wurden in dieser Sitzung die polizeiliche Kriminalstatistik 2019 sowie der Nahverkehrsplan des Landkreises vorgestellt. Zudem wurde unteranderem die Beschaffung eines neuen MTW und die Vergabe der Steinmetzarbeiten für den neuen Marktplatz beschlossen.
22.09.2020
Auf der Tagesordnung dieser Gemeinderatssitzung standen u. a. die Wahl des Gemeinderatsmitglieds, das den neuen Bürgermeister vereidigt und verpflichtet sowie die Bestellung von Herrn Christian Walter ab 2. November 2020 ggfs. zum Amtsverweser.
15.09.2020
Der Gemeinderat beschloss in dieser Sitzung u.a. die Aufstellung des Bebauungsplanes „Quartier Poststraße/Römerweg“ im beschleunigten Verfahren sowie die Vergabe der Frei- und Verkehrsanlagen für den neuen Marktplatz.
21.07.2020
Auf der Tagesordnung dieser Sitzung standen der städtische Haushaltsplan 2020 sowie die Wirtschaftspläne des Wasserwerkes und des Hallenbades. Außerdem beschloss der Gemeinderat u.a. den Verzicht auf die Erhebung der Benutzungsgebühren für die Kindertageseinrichtungen sowie der Unterrichtsentgelte für die Musikschule.
14.07.2020
In dieser Sitzung leitete der Gemeinderat das Verfahren zur Vergabe der Gaskonzession ein. Außerdem fand die Vorberatung des Haushaltsplanes 2020 statt.
30.06.2020
Auf der Tagesordnung dieser Sitzung standen u.a. die Neugestaltung des Brühlparks sowie die Renaturierung der Würm und des Talackerbachs.
19.05.2020
Der Gemeinderat beschloss in dieser Sitzung u.a. die Flächennutzungsplanänderung „Häugern-Nord“, die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes „Ortskern Merklingen“ sowie den Bebauungsplan „Schrod 1. Änderung“, Merklingen.
24.03.2020
In dieser Gemeinderatssitzung rückte Frau Silvia Tanczos-Lückge für den verstorbenen Stadtrat Josef Weber nach. Auf der Tagesordnung standen u.a. der Flächennutzungsplan sowie der Bebauungsplan "Neuwiesen Erweiterung" und die Modalitäten der Bürgermeisterwahl 2020.
18.02.2020
Der Gemeinderat beschloss in dieser Sitzung u.a. über das Einzelhandelskonzept der Stadt sowie über die neue Tarifordnung des Hallenbades.
28.01.2020
Auf der Tagesordnung dieser Sitzung standen u.a. der Bebauungsplan „Brenzstraße“, die Änderung des Redaktionsstatuts für das Wochenblatt sowie die Verbesserung der Raumsituation in der Kindertageseinrichtung Kindertreff.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!