Stadtleben

Brennholzverkauf

Brennholzverkauf 2021 / 2022

Die Einschlagsaison hat begonnen und wie in den vergangenen Jahren besteht auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, Brennholzpolter am Forstweg sowie Flächenlose aus dem Stadtwald zu kaufen. Da im letzten Jahr aufgrund der Corona-Pandemie und des Lockdowns keine Versteigerung mehr stattfand und auch der Forstbetrieb nun in eigener Regie durch einen neuen Revierleiter geführt wird, soll der Brennholzverkauf umgestellt werden. Es soll künftig keine Versteigerungen mehr geben und stattdessen der Verkauf über feste Preise und ein Bestellformular erfolgen. Das hat auch den Vorteil, dass der Verkauf bzw. die Zuteilung des Brennholzes teilweise bereits im Laufe des Winters und nicht erst am Ende der Einschlagsaison erfolgen kann. Das Bestellformular, die Datenschutzerklärung und das Merkblatt für den Brennholzverkauf finden Sie hier zum Download. Das unterschriebene Bestellformular können Sie im Rathaus Merklingen, Kirchplatz 4, einwerfen oder per Post versenden. Alternativ kann das eingescannte Bestellformular auch per E-Mail an o.spaeth@weil-der-stadt.de gesendet werden. Die Vergabe des Brennholzes erfolgt nach dem Eingang der Bestellungen und des vorhandenen Angebots. Eine Zuteilung kann nicht garantiert werden.

Forstverwaltung Weil der Stadt


Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!