Stadtleben

RSS-Feed RSS-Feed abonnieren

Wenn Sie über aktuelle Nachrichten der Stadt informiert sein wollen, können Sie natürlich „immer mal wieder“ auf unserer Website nachsehen, ob es etwas Neues gibt.

Oder: Sie abonnieren einfach und kostenlos unsere RSS-Newsfeeds. Dann werden Sie automatisch über neue Nachrichten der Stadt informiert.

RSS-Feed abonnieren

Mehrgenerationenfamilie im Wald

Stadtnachrichten

Artikel-Suche
Artikel 281-290 von 309
07.07.2015
Aus den Mitteln der GlücksSpirale erhält Weil der Stadt von der Denkmalstiftung Baden-Württemberg 300.000 Euro Beteiligung an der grundlegenden Instandsetzung der historischen Stadtmauer mit einem geplanten Investitionsvolumen von insgesamt 2 Mio. Euro.
06.07.2015
Installation HotSpots im Bereich Marktplatz/Stuttgarter Straße zur Belebung der Innenstadt.
19.06.2015
Am vergangenen Donnerstag nahm Bürgermeister Thilo Schreiber in der Stadt- & Tourist-Information am Marktplatz aus der Hand von Weil der Stadts Stadthistoriker Wolfgang Schütz dessen brandneuen Stadtführer „Weiler Vademecum“ entgegen, den die Stadt bei ihm in Auftrag gegeben hatte.
16.06.2015
Das Leitungsteam Gerlind Adam, Doris Petri und Hans-Josef Straub hatte eine prall gefüllte Bildungsreise vorbereitet, die die Erwartungen der Mitreisenden deutlich übertraf. Dazu trug auch die harmonische Stimmung unter der Gruppe bei.
15.06.2015
Nachtwächter Gerd Diebold, Türmer Willi Bothner und eine Delegation der Bürgergarde brachten die Grüße der ehemaligen freien Reichsstadt dar
08.06.2015
Seit fast 20 Jahren ziert ein besonderes Kunstwerk in Form eines Knotenbeets den ehemaligen Klostergarten in Weil der Stadt.
28.05.2015
4 Tage im Zeichen des Mittelalters: vom 14.-17.05.2015 in Beek/NL
27.04.2015
In längst vergangenen Zeiten bot die Weil der Städter Stadtmauer den Einwohnern wirksamen Schutz gegen Eindringlinge. Heute prägt sie als historisches Zeugnis und markantes Wahrzeichen das Stadtbild. Ein Wahrzeichen, dem das hohe Alter anzumerken ist. Wind und Wetter haben dem Mauerwerk schwer zugesetzt. Deshalb soll das Schmuckstück nun im großen Stil saniert werden. Im Klösterle hat die Erste Beigeordnete Susanne Widmaier am Donnerstagabend das Vorhaben gemeinsam mit Fachleuten vor etwa 40 interessierten Bürgern vorgestellt.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!