Stadtleben

RSS-Feed RSS-Feed abonnieren

Wenn Sie über aktuelle Nachrichten der Stadt informiert sein wollen, können Sie natürlich „immer mal wieder“ auf unserer Website nachsehen, ob es etwas Neues gibt.

Oder: Sie abonnieren einfach und kostenlos unsere RSS-Newsfeeds. Dann werden Sie automatisch über neue Nachrichten der Stadt informiert.

RSS-Feed abonnieren

Mehrgenerationenfamilie im Wald

Stadtnachrichten

Artikel-Suche
Artikel 591-600 von 615
15.06.2015
Nachtwächter Gerd Diebold, Türmer Willi Bothner und eine Delegation der Bürgergarde brachten die Grüße der ehemaligen freien Reichsstadt dar
08.06.2015
Seit fast 20 Jahren ziert ein besonderes Kunstwerk in Form eines Knotenbeets den ehemaligen Klostergarten in Weil der Stadt.
28.05.2015
4 Tage im Zeichen des Mittelalters: vom 14.-17.05.2015 in Beek/NL
27.04.2015
In längst vergangenen Zeiten bot die Weil der Städter Stadtmauer den Einwohnern wirksamen Schutz gegen Eindringlinge. Heute prägt sie als historisches Zeugnis und markantes Wahrzeichen das Stadtbild. Ein Wahrzeichen, dem das hohe Alter anzumerken ist. Wind und Wetter haben dem Mauerwerk schwer zugesetzt. Deshalb soll das Schmuckstück nun im großen Stil saniert werden. Im Klösterle hat die Erste Beigeordnete Susanne Widmaier am Donnerstagabend das Vorhaben gemeinsam mit Fachleuten vor etwa 40 interessierten Bürgern vorgestellt.
18.03.2015
Die Merklinger Würmtalschule hat im Fairtrade Schulwettbewerb des Landkreises Böblingen vor der Realschule Weil der Stadt und einem Sindelfinger Gymnasium den ersten Platz belegt.
18.03.2015
Siegerehrung des ersten Aidlinger Fairtrade-Schulwettbewerbs „Fair is sChOOL“ – Würmtalschule Merklingen gewinnt den Wanderpokal
03.03.2015
Ab sofort hat der Europäische Sozialfond die Förderprogramme für die Periode 2015 bis 2020 freigegeben. Gefördert werden Coachings für kleine und mittelständische Unternehmen.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!