Stadtleben

Früh-Winter im Heckengäu am „Käppelesberg“

So, 25. Februar 2018
14:30-16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Verschläft die Natur den Winter?
^
Beschreibung
Unser naturkundlicher Spaziergang durch die winterliche Hecken-Landschaft führt uns über den Käppelesberg zum Stubenberg. Dort ist bei Fam. Haug eine Besichtigung des Hofes mit Laden vorgesehen.

Auch zur Winterszeit „bewegt“ sich in Hecken, an Steinriegeln, in Heiden und Feldgehölzen vielerlei Getier. Es lassen sich unterschiedliche Tierfährten, Losungen (Fuchs, Marder, Iltis, Wiesel, Hase, Reh, Wildschwein, Vögel) und Fraßspuren entdecken.

An den unterschiedlichen Knospen der Sträucher und Bäume kann man erkennen, dass das Frühjahr „naht“. Als erste geflügelte Boten des Frühjahres kehren die Singdrossel, Misteldrossel, Star, Feldlerche und Hausrotschwanz zu uns zurück.

^
Treffpunkt
WdSt-Schafhausen P beim Friedhof
^
Kosten
5 EUR / Kinder frei 
^
Hinweise
Rolf Rempp 07033 - 41741

  • Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
^
Veranstalter
Heckengäu-Naturführer
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!