Stadtleben

Touristinformation

„Gestrandet in Weil der Stadt”

So, 18. August 2019
14:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

"Ausstellung in der Ausstellung" im Stadtmuseum am Marktplatz
^
Beschreibung
Das Motto der diesjährigen Sonderausstellung des Stadtmuseums ist wieder vom „Weiler Strandsommer“ inspiriert worden, wenn es auch nicht allzu wörtlich verstanden werden will. Denn jene, die es in den letzten 8000 Jahren an den Weiler Strand gespült hat, waren nicht nur Verfolgte, Vertriebene oder Verschleppte, sondern so mancher kam auch als Händler, auf der Walz, auf dem Kriegspfad, von Amts wegen oder um Keplers willen. Zuweilen strandete sogar ein Kaiser hier. Auch aus ungebetenen Gästen wurden echte Weil der Städter. Die Dokumentation ruft uns Nachgeborenen in Erinnerung, dass nicht nur die „Reingeschmeckten”, sondern auch die Ureinwohner einen mehr oder weniger großen Migrationshintergrund im genetischen Hinterstübchen haben.


^
Veranstaltungsort
^
Kosten
Während des Strandsommers ist der Eintritt ins Museum frei.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!