Stadtleben

Aussicht Brenz Kirche

Was tun, bis der Notarzt kommt?

Di, 13. April 2021
18:30-21:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Lebensrettende Notfallmaßnahmen bei Erwachsenen und Kindern


Zwischen einem Notfallereignis und dem Eintreffen von medizinischem Fachpersonal vergeht in der Regel - auch bei vorhandenem Ersthelfersystem – zu viel Zeit. Die Folge sind oft lebenslange Hirnschäden oder Tod. Ein Team von professionellen Notfallrettern zeigt in diesem praktischen Seminar, was mit einfachen Handgriffen zur Überbrückung getan werden kann, um den Patienten zu retten, bis der Notarzt da ist. Inhalte und Ziele sind das Erlernen einfacher, überbrückender und lebensrettender Handgriffe und Maßnahmen bei Erwachsenen und Kindern bis zum Eintreffen des Notarztes, Basis-Reanimation nach ERC 2015 inkl. AED-Schulung und spezielle Kindernotfälle.

Joachim Böttinger
Di, 13.04.2021, 18:30-21:00 Uhr
Emil-Haag-Begegnungsstätte Weil der Stadt

^
Veranstaltungsort
Emil-Haag-Begegnungsstätte
An der Wolldecke 2
71263 Weil der Stadt
^
Kosten
42,00 € (keine Ermäßigung)
http://ftp.leonberg.de/kultur/doitvhs/vorschwl/291611c.htm
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!