Stadtleben

Aussicht Brenz Kirche

Führung: Schriftsteller aus aller Welt zu Gast in Stuttgart

Fr, 29. Oktober 2021
14:00-17:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ein literarischer Spaziergang durch die Landeshauptstadt
^
Beschreibung

Stuttgart einmal mit anderen Augen sehen - ein Spaziergang mit den Texten von Dichtern aus 250 Jahren, wie z. B. von Joachim Ringelnatz: „Ja, Stuttgart ist schön, gegen dieses Scheißmünchen ein Paris“ oder von Thaddäus Troll: „Die bäuerliche Komponente macht dem Bürger die Kunscht verdächtig, die bloß Geld kostet und nichts einbringt. Der konservative Sinn auch des großstädtischen Schwaben schätzt das Solide und lehnt allzu rasche Reformen ab. (…) Nie konnte sich ein Schwabing entwickeln; der Zauber der Boheme, das genialisch Schlawinerhafte, das den Liebhaber der Musen in anderen Städten auszeichnet, wollen auf Stuttgarter Gemarkung nicht gedeihen. Die Kerle sollet schaffa!“

Der Treffpunkt in Stuttgart wird auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

^
Veranstaltungsort
Der Treffpunkt in Stuttgart wird auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.
^
Kosten

18,00 € (keine Ermäßigung) Anmeldung bei der Vhs unter www.vhs.leonberg.de

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!