Stadtleben

Aussicht Brenz Kirche

Stephanie Lottermoser

Stephanie Lottermoser
Sa, 27. November 2021
Beginn 20:00-23:00 Uhr
Einlaß ab 18:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Smooth- und Rock-Jazz mit der großartigen Saxophonistin Stephanie Lottermoser und Band
^
Beschreibung

Das Saisonfinale des Weiler Livemusik-Fördervereins „Groove-Tonight“ in der Aula, verspricht noch mal einen echten Paukenschlag zu werden. Denn die Musikerin Stephanie Lottermoser beherrscht ihr Instrument perfekt und gilt vielen Fachleuten schon einige Zeit als die beste Jazz-Saxophonistin im Land. Wobei das sowieso enorm vielfältige Genre „Jazz“ von ihr sehr soulig, rockig und vor allem eingängig interpretiert wird. Ihre famosen Eigenkompositionen sind alles, bloß nicht akademisch/nervig, sondern sehr melodiös und groovig. Eine mitreißende Mischung aus Fusion-Jazz und Smooth-Jazz, könnte man sagen. Bei ihren Konzerten haben die Füße viel Möglichkeiten zu wippen und die Finger viel zu schnippen. Auch ihre klare Stimme kann sich hören lassen und die Texte sind ebenfalls bemerkenswert. Begleitet wird sie von einer Band mit sehr erfahrenen Vollprofis. Der herausragende Schlagzeuger Felix Lehrmann, wird zum Beispiel regelmäßig auf den Toplisten seiner Zunft genannt. Ein abwechslungsreicher Konzertabend auf internationalem Niveau darf erwartet werden und das ganz sicher nicht nur für Jazz-Liebhaber.

Vermutlich ist mit der 3G Regel zu rechnen.

Sa. 27.11. Aula des Schulzentrums, Jahnstr. 10, 71263 Weil der Stadt, Einlaß und Getränkebewirtung ab 18:30 Uhr, Beginn 20 Uhr. Eintritt: €15,- VVK über die Tourismus-Info am Marktplatz, oder Online: www.groove-tonight.de.

^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!