Stadtleben

Mehrgenerationenfamilie im Wald

Termine & Veranstaltungen

Hinweis

Auf Grund der derzeitigen allgemeinen Lage und den Hinweisen und Anordnungen der verschiedenen Behörden möchten wir an dieser Stelle folgenden Hinweis geben:

Bitte informieren Sie sich direkt bei den Organisatoren ob die Veranstaltungen stattfinden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Fr 26.03.21, 18:00 - 21:00 Uhr
Erlebnispädagogische Aufgaben und Übungen haben seit Jahren einen festen Platz in der Pädagogik. Aber was funktioniert wirklich in der alltäglichen Praxis? Was ist der Bedarf meiner Zielgruppe, und welche Aufgaben und Reflektionen machen wirklich Sinn? Welches Material wird wann und wo eingesetzt?
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Sa 27.03.21, 09:00 - 21:00 Uhr
Erlebnispädagogische Aufgaben und Übungen haben seit Jahren einen festen Platz in der Pädagogik. Aber was funktioniert wirklich in der alltäglichen Praxis? Was ist der Bedarf meiner Zielgruppe, und welche Aufgaben und Reflektionen machen wirklich Sinn? Welches Material wird wann und wo eingesetzt?
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Sa 27.03.21, 09:00 - 17:00 Uhr
Geschlecht, Gender, Sex – was hat es mit den Begriffen auf sich? Wie prägt das Geschlecht die Persönlichkeitsentwicklung? Und wie kann geschlechtssensible Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aussehen? Diesen und weiteren Fragen wollen wir im Seminar nachgehen und einen geschlechtersensiblen Blick auf theoretische Ansätze, praktische Beispiele und die eigene Haltung legen.
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
So 28.03.21, 09:00 - 15:00 Uhr
Erlebnispädagogische Aufgaben und Übungen haben seit Jahren einen festen Platz in der Pädagogik. Aber was funktioniert wirklich in der alltäglichen Praxis? Was ist der Bedarf meiner Zielgruppe, und welche Aufgaben und Reflektionen machen wirklich Sinn? Welches Material wird wann und wo eingesetzt?
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Mo 05.04.21, 08:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Viehmarktplatz und Badtorstraße
Veranstalter:
Stadtverwaltung
Sa 17.04.21, 09:00 - 17:00 Uhr
Das dominierende Musik-Genre Rap wird immer wieder mit Gewalt und Diskriminierung in Verbindung gebracht. Kinder und Jugendliche werden mit diesen Strukturen konfrontiert und drücken sie oft auch im Alltag aus. Vor diesem Hintergrund erarbeiten wir die Folgen sprachlicher Gewalt und einen Umgang damit in der Gruppen- oder Einzelfallarbeit.
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Sa 17.04.21, 15:30 - 21:00 Uhr
Patentrezepte gibt es nicht, wohl aber Hilfsmittel, wie Jugendbegleiter/innen und andere an Ganztagsschulen Tätige mit schwierigen Kindern und Jugendlichen umgehen können.
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Do 22.04.21, 10:00 - 21:00 Uhr
Einen eigenen Animationsfilm mit einfachen Mitteln und alltäglicher Technik erstellen – eine tolle Idee für die Kinder- und Jugendarbeit.
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Fr 23.04.21, 09:00 - 16:00 Uhr
Einen eigenen Animationsfilm mit einfachen Mitteln und alltäglicher Technik erstellen – eine tolle Idee für die Kinder- und Jugendarbeit.
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8
Fr 23.04.21, 18:00 - 21:00 Uhr
Erlebnispädagogische Elemente in der beruflichen oder ehrenamtlichen Tätigkeit einzusetzen ist längst eine bewährte Bereicherung der Arbeit mit Gruppen. Erlebnispädagogik fördert die Zusammenarbeit, das Vertrauen innerhalb der Gruppe und die Lösung von Konflikten. Gemeinsam verschaffen wir uns an diesem Wochenende einen Überblick und Einstieg in die Erlebnispädagogik.
Veranstaltungsort: Landesakademie - Jugendbildungsstätte
Malersbuckel 8

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!