Freizeit & Tourismus

Ausflugsziel

Spitalkapelle "Zu unserer lieben Frau"

Spitalkapelle
Stuttgarter Straße
71263 Weil der Stadt
Die stimmungsvolle Kapelle wurde im Jahr 1364 geweiht, 1747 umgebaut und 1978 renoviert.

Kunstwerke im Innern: Fresko mit den Passionswerkzeugen (Arma Christi, 14. Jahrhundert), spätgotischer Schnitzaltar „Die Sippe Mariens“ (um 1480, wahrscheinlich aus einer einheimischen Bildhauerwerkstatt), Figur der Heiligen Agnes (mit Lamm), welche der Schule des oberrheinischen Meisters HL zugeschrieben wird (16. Jahrhundert). Zwei Barockaltäre von Joseph Höchstetter: links Apostelaltar, rechts Vierzehn-Nothelfer-Altar. An der Rückwand Rosenkranzmedaillons aus Terrakotta (17. Jahrhundert). Besichtigung/Führung: Kath. Pfarramt).
^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden
^
Parkmöglichkeiten

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!