Freizeit & Tourismus

Go for Charity Banner

Go for Charity - Weil Vielfalt bewegt

Die Spendenaktion Go for Charity ist abgeschlossen.

In 11 Tagen haben die Weil der Städter unglaubliche 29.223 km gesammelt und damit einen Spendentopf von 9.716,72 € ermöglicht. Und es kommt noch besser - die Sponsoren erhöhen auf 10.000€.
Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf Inlinern, egal ob in den Stadtteilen, im Urlaub oder in neuer Heimat. Unsere Teilnehmer wurden kreativ und hatten sichtlich Spaß an der Aktion.
Wir freuen uns, dass die Aktion so gut angekommen ist und dass ihr alle diese stolze Spendensumme möglich gemacht habt.


Unter dem Titel „Go for Charity“ werden Kilometer gesammelt, die Weil der Städter Bürger aus eigener Kraft laufend, wandernd oder spazierengehend, mit dem Fahrrad, mit Kinderwagen, Roller, Laufrad, Einrad zurücklegen. Jedes Fortbewegungsmittel ist erlaubt, das nicht motorisiert ist. Junge und ältere Menschen aller Nationalitäten, Vereine, Unternehmen, Wandergruppen, Sportlerteams - alle sind herzlich eingeladen, beim „Go for Charity“ Projekt mitzumachen.
Anders als bei einem klassischen Stadtlauf werden nicht an einem Tag sondern über einen Zeitraum von 11 Tagen, vom 23. Juli bis 2. August 2020, zurückgelegte Kilometer gesammelt. Für jeden Kilometer Wegstrecke wird aus dem Fördertopf von „Demokratie leben!“ plus Sponsorengeldern ein bestimmter Centbetrag zugunsten der Essensausgabe der Mensen in den Weil der Städter Schulen bezahlt. Die Höhe des „Kilometergeldes“ wird noch bestimmt und hängt ab vom Gesamtbestand des Fördertopfes einschließlich der Sponsorenbeiträge, die natürlich immer sehr willkommen sind.

Die Motivation der Initiatorinnen


Für die Schwestern Ricarda und Chiara Stäbler aus Weil der Stadt waren bei ihrer Idee zu „Go for Charity“ sowohl der soziale Aspekt aber auch der Gemeinschaftsgedanke ideengebend.
„Gerade in Zeiten wie diesen ist es uns wichtig ein Zeichen für den Zusammenhalt und die Gemeinschaft zu setzen“, so Ricarda Stäbler. „Jede Privatperson und jedes Unternehmen hat eine soziale Verantwortung, dieser muss man sich gerade jetzt bewusst sein.“ Ihre Schwester Chiara Stäbler fügt hinzu: „Wir wollen mit dieser Aktion möglichst viele Leute unabhängig jeden Alters und jeder Herkunft zur Bewegung animieren und damit gleichzeitig ein Signal für die verbesserungsfähige Essensversorgung setzen. Das tägliche Mittagessen kann sich nicht jedes Kind leisten - so sollte es aber sein.“


So einfach geht’s:


Gor for Charity Logo ganzWer teilnehmen möchte installiert am einfachsten eine für die jeweilige Fortbewegungsweise geeignete App auf dem Smartphone wie beispielsweise „adidas Run“ fürs Laufen oder „Komoot“ fürs Wandern. Ein Screenshot der aufgezeichneten Strecke mit den zurückgelegten Kilometern kann entweder auf der Instagram-/ Facebookseite gepostet, über das untenstehende Kontaktformular der Stadtverwaltung gesendet oder direkt per E-Mail an stadtmarketing@weil-der-stadt.de gemailt werden. Selbstverständlich können auch Teilnehmer ohne Smartphone mitmachen und ihren Namen, Datum und Nachweis der Strecke in Kilometern per Briefeinwurf bei der Stadtinfo am Marktplatz 5 abgegen. 




Instagram_Logo goforcharity_weilderstadt 
Facebook Logo Go for Charity Weil der Stadt
  @  Schreiben Sie uns!

Downloads:

Hier können Sie den Flyer herunterladen.
Hier können Sie das Plakat herunterladen.



Demokratie leben Logo


Bewegung ist gut. Bewegung für einen guten Zweck ist noch besser! Das Amt für Jugend und Soziales in Weil der Stadt und das Stadtmarketing haben die Idee von Gemeinderätin Ricarda Stäbler und ihrer Schwester Chiara Stäbler aufgegriffen und in Zusammenarbeit mit dem Verein für Jugendhilfe im Landkreis Böblingen aus dem Förderprogramm „Demokratie leben!“ ein tolles Projekt auf die Beine gestellt, bei dem jeder mitmachen kann. Projektträger ist der TSV Merklingen e.V., der als offizieller Veranstalter auftritt.

Kontaktformular zur Kilometereinsendung

Anrede:
max. Dateigröße: 2 MB
 Ich habe für alle angehängte Bilder die Bildrechte.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Hinweise


Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

*) Pflichtfeld

Bitte lassen Sie dieses Feld leer, wenn Ihnen keine Legitimation bekannt ist.
 

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!