Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

Schau-Mosten und Rundwanderung durch Hausen - Abgesagt!

Hausener Würmbrücke
So, 4. Oktober 2020
11:00-16:00 Uhr
Schau-Mosten: von 11:00 - 16:00 Uhr
Rundgang: 13:00 - 15:00 Uhr

Hans Bullinger führt durch seinen Ortsteil und zeigt Denkmale, an denen man sonst vorbei geht. Der OGV führt auf dem Dorfplatz wieder ein Schau-Mosten durch.
^
Beschreibung
Dominiert wird Hausen von der imposanten Würmbrücke aus dem Jahr 1777.
Erwähnt wurde der Stadtteil erstmalig in einer Urkunde des Klosters Herrenalb
von 1327. Ländlich geprägt, fällt der Stadtteil Hausen durch zahlreiche Kleindenkmale auf, die das Zusammenleben früherer Generationen noch heute dokumentieren. Ortsführer Hans Bullinger zeigt die interessanten Besonderheiten Hausens auf und der OGV führt auf dem Dorfplatz ein sehenswertes Schau-Mosten durch. Kinder können sich mit einer historischen Mühle und einer Korbpresse ein Glas Süßmost selbst herstellen.
^
Veranstaltungsort
Dorfplatz Hausen
Brückengasse 12
71263 Weil der Stadt
Stadtteil: Hausen
und anschließender Rundgang
^
Treffpunkt
Dorfplatz Hausen, Brückengasse 12
^
Kosten
Eintritt frei, über ein Spende freuen sich die Veranstalter.


Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme and er Rundwanderung nur nach vorheriger Anmeldung in der Stadt- & Touristinformation Weil der Stadt möglich ist. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt, ein Mund- & Nasenschutz ist von jeden Gast mitzuführen.
Anmelden können Sie sich bei einem Besuch in der Stadt- & Touristinformation am Marktplatz 5 oder unter 07033 521/133. Wir freuen uns auf Sie.
Anmeldeschluss für die Nachtwächter Rungänge ist Donnerstag 16 Uhr, für die Sonntagführungen Samstags 12 Uhr.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!