Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

Der Duft des Frühlings

So, 26. Mai 2019
14:00-17:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Naturwanderung zwischen Rosswang und Aurich
^
Beschreibung
Unser Weg führt uns über die Enz, bergauf vorbei an Bauernhöfen, entlang an  Feldern, Obstwiesen, Hecken, Waldrändern, über einen Wanderparkplatz mit Hütte, (Pause möglich), zu einer Trockenwiese, auf der wir erleben können, wie schön und artenreich ein naturbelassenes, von Sträuchern umsäumtes Fleckchen Erde sein kann.
Wanderung auf Feld- und Waldwegen; einige leichtere Steigungen.
Gutes Schuhwerk ist empfehlenswert!

Aronstab                                           
 
Hier blühen viele Blumen, die bei sonnigem Wetter zahlreiche Schmetterlinge anlocken. Unterwegs auf der Höhe hat man eine schöne Sicht hinüber zum Vaihinger Schloss Kaltenstein.

Auf dem Rückweg geht es auf schmalem Weg gemütlich bergab durch einen Auwald, der am Hang zur Enz abfällt. Dort blüht in dieser Jahreszeit normalerweise reichlich Bärlauch. Dazwischen finden wir Aronstab, Weißwurz, Maiglöckchen …, - den Duft des Frühlings.
^
Veranstaltungsort
Vaihingen/Enz
^
Treffpunkt
Vaihingen/Enz - Rosswag, Parkplatz an der Enzbrücke     


^
Kosten
5 EUR, Kinder frei (geeignet für Kinder ab ca. 7 J.)


^
Hinweise
Kontakt:
Gerhard Stania
Heckengäu-Naturführer
Tel. 07044-930364
E-Mail: stagerh@web.de
Siehe auch:  www.heckengaeu-naturfuehrer.de

Anmeldung bis Samstag 25.05.2019

^
Veranstalter
Heckengäu-Naturführer e.V.
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!