Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

FILM der FILMMANUFAKTUR - Nur eine Frau - abgesagt wegen Corona-Virus

2020.03_Film_Nur_eine_Frau
Fr, 13. März 2020
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Achtung! ! !

Leider müssen wir diese Veranstaltung wegen der Corona-Epidemie absagen.

Wir bemühen uns, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.

--------------------------------------------------------------------------------------

FILM der FILMMANUFAKTUR im Rahmen der Frauenwoche 2020 und Gespräch mit Nadira Khalikova

Deutschland, 2019, 97 Minuten, FSK 12 J. Regie: Sherry Hormann - Drehbuch: Florian Oeller - Produktion: Sandra Maischberger - Musik: Fabian Römer - Kamera: Judith Kaufmann - Schnitt: Bettina Böhler

Eindringlicher Film zum „Ehren“mord, begangen 2005 an Hatun ,Aynur’ Sürücü.
^
Beschreibung

Diskussion mit Nadira Khalikova, sie ist Integrationsmanagerin in Reutlingen und Jugendbotschafterin bei Terre des Femmes und kommt aus einem muslimischen Land, Usbekistan. Mit ihren 26 Jahren kann sie schon einiges aus ihren Erfahrungen in ihrem Heimatland und ihrer Arbeit mit Flüchtlingen in Reutlingen berichten.

Der Film: Mitten in Berlin wird Aynur (Almila Bagriacik) von ihrem Bruder Nuri (Rauand Taleb) auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can.

Wie ist es zu dieser Tat gekommen? In NUR EINE FRAU erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte. Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat.

Sie sucht sich und Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder immer ernster werden und es irgendwann zu spät ist.  

^
Veranstaltungsort
Kino Kulisse
Daimlerstraße 4
71263 Weil der Stadt
^
Kosten

Eintritt frei - Spenden erbeten

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!