Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

Vortrag: Wo sind all die Bienen hin?

Do, 19. März 2020
19:30 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Insektensterben Ursachen und Folgen
^
Beschreibung
Ackerhummel

Das Insektensterben ist seit der Krefelder Studie in aller Munde und nimmt seit Jahren dramatisch zu.

Die Bestäuber sind durch Futtermangel, intensive Landwirtschaft, Flächenverbrauch massiv bedroht. Die Lebensweisen der Insekten und Wildbienen sind sehr unterschiedlich und teilweise kaum bekannt, deshalb werden wir sie näher betrachten.

Es werden die möglichen Ursachen für das Insektensterben aufgezeigt. Es wird erklärt, welche Rolle Pestizide dabei spielen und welche Folgen der Einsatz hat. Wie werden Insekten bei den derzeitigen Zulassungsverfahren berücksichtigt?

Welche Alternativen es gibt und was jeder Einzelne tun kann, wird abschließend erläutert und zur Diskussion gestellt.

Sabine Holmgeirsson
^
Veranstaltungsort
Die Veranstaltung ist auf Grund der aktuellen Situation abgesagt
^
Kosten
 Abnedkasse: 6 €
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!