Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

Impact – der Methodenkoffer - Mit Impact-Methoden wirkungsvoll Gespräche führen

Sa, 20. März 2021
09:00-17:00 Uhr

Impact-Methoden nutzen die Tatsache, dass neue Gedanken oder Sichtweisen umso besser beim Empfänger verankert werden, je eindrücklicher sie wirken. Das Seminar vermittelt vielfältige Grundlagen zum praktischen Einsatz dieser lösungsorientierten Kreativmethode.
^
Beschreibung

Regelmäßig stehen wir in der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit vor der Aufgabe, mit Kindern und Jugendlichen Gespräche zu führen, sie zu beraten und ihnen Inhalte zu vermitteln. Häufig neigen wir dabei dazu, zu viel zu reden und zu erklären. Schnell stellt sich dann das Gefühl ein, dass das Gespräch einseitig verläuft und beim Gegenüber wenig hängen bleibt.

Wie also können wir Gespräche so gestalten, dass sie nachhaltig Wirkung zeigen?

Mit dem Einsatz von Impact-Techniken werden neue Gedanken, Sichtweisen und Eindrücke über verschiedene Sinneskanäle eindrücklich verankert. Impact stammt aus dem Englischen und meint Stoß/Wirkung. Die Methoden sind vielseitig einsetzbar, leicht zu erlernen und kommen häufig mit einfachen Alltagsgegenständen aus. Papier, Becher, Stühle, Seile… werden zu wirkungsvollen Metaphern, die zur Entscheidungsfindung, Zeitplanung, Streitschlichtung, zur Stärkung des Selbstbewusstseins und vielem mehr einsetzbar sind.

Im Seminar werden unterschiedliche Impact Methoden vermittelt, ausprobiert und evaluiert. Im Laufe des Tages soll so ein individueller Impact-Methodenkoffer gepackt werden, der direkt im Arbeits- und Ehrenamtsalltag angewandt werden kann.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

75 € (incl. Mittagessen, Vor- und Nachmittagskaffee, Kuchen)

^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!