Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

Führung Frauenwege durch Calw

Sa, 27. März 2021
14:00-15:15 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
^
Beschreibung

Auf den Spuren mutiger Frauen in der Hessestadt


Sie prägten die Geschichte Calws mit, wie sonst kaum jemand. Frauen wie die Hofapothekerin Maria Andreä, die Dichtergefährtin und Biografin Emilie Uhland, die erfolgreiche Schriftstellerin Agnes Sapper, die Missionarin Julie Gundert oder die frühere Gemeinderätin Else Conz haben ihren eigenen Platz in den Erzählungen rund um die Stadt an der Nagold. Der Rundgang führt zu Wohn- und Arbeitsstätten der dennoch bisher vergessenen oder wenig beachteten Frauen in Calw. Erzählt wird auch von Frauen, die auf eher "typischen" Lebenswegen besondere Stärke und Mut bewiesen haben.
Der Treffpunkt in Calw wird auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Im Rahmen der Weil der Städter Frauenwochen 2021.

^
Veranstaltungsort
Calw
^
Treffpunkt
Der Treffpunkt in Calw wird auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.
^
Kosten
11,00 € (keine Ermäßigung)
http://ftp.leonberg.de/kultur/doitvhs/vorschwl/115111ce.htm
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!