Freizeit & Tourismus

Veranstaltung

Rundwanderung um Hausen - mit Abschluss am Backhaus

So, 3. Oktober 2021
13:00-16:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Die von Hans Bullinger geführte Wanderung beginnt um 13:00 Uhr am Dorfplatz an der Würmbrücke (Brückengasse 12).
^
Beschreibung

Die Tour führt zunächst zum Talgraben und über das Naturschutzgebiet  Silberberg zum Landgraben an der Gemarkungsgrenze zwischen Heimsheim und Mühlhausen. Von dieser ehemaligen Landesgrenze aus geht es weiter zur „AugenBlickrunde“ Tiefenbronn-Mühlhausen. Am „Augenblick Mühlhausen“ wartet ein herrlicher Ausblick auf das Würmtal. Vorbei am ehemaligen Standort eines Galgens geht es weiter zum Sportplatz von Mühlhausen und entlang der Würm zurück nach Hausen.

Die Wanderstrecke hat eine Länge von ca. 10 km, der Gesamtanstieg beträgt ca.  200 hm, die Gehzeit ca. 3 Stunden. Rückfragen unter 07033 / 35081.
Zu dieser mittelschweren Wanderung ist gutes Schuhwerk erforderlich. 
Die Tour ist kostenlos (keine Ticketbuchung erforderlich) und endet am Backhaus in Hausen.

Vorstand Peter Mutschler und sein Team vom Obst- und Gartenbauverein Hausen bieten um ca. 16:00 Uhr am Backhaus - an der Würmtalstraße -  frisch gebackenen Kuchen.

^
Veranstaltungsort
Dorfplatz Hausen
Brückengasse 12
71263 Weil der Stadt
Stadtteil: Hausen
^
Treffpunkt

Dorfplatz Hausen an der Würmbrücke (Brückengasse 12)

^
Kosten

Kostenlos (keine Ticketbuchung erforderlich)

^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!