Freizeit & Tourismus

Guggenmusik

Weiler Fasnet

Fasnet – die fünfte Jahreszeit in Weil der Stadt!

Die ersten Zeugnisse der Weil der Städter Fasnet reichen fast bis ins Mittelalter. Die ausufernde Feier vor der nahen Fastenzeit wurde teilweise übertrieben, was durch Verbote und Strafen aus dieser Zeit dokumentiert wird. Die organisierte Fasnet, wie sie heute gefeiert wird, kam erst während der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert in Weil der Stadt auf. Die Chronik berichtet von Maskenbällen der Vereine und von Fastnachtsspielen ,,Andreas Hofer" und ,,Götz von Berlichingen" rund um das Kepler-Denkmal auf dem Marktplatz. Die Schwäbisch-Alemannische Fastnacht befindet sich seit 2014 im Bundesweiten Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe. " Das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes zeigt exemplarisch, welche lebendigen kulturellen Traditionen und Ausdrucksformen in Deutschland praktiziert und weitergegeben werden. Es würdigt kreative und inklusive Kulturformen und deren reichen Schatz an Erfahrungswissen." Bundesweites Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe

Heute besteht die Narrenzunft aus den Maskengruppen Bären, Hexen, Schellenteufel, Schelme, Schlehengeister, Steckentäler und den Gruppen AHA-Ballett, Clowns, Narrenkapelle, Siebenerrat, Spicklingsweiber, Zigeuner.

Umzugseröffnung der Weiler Fasnet Einklinker Bären

Die Saison beginnt am 11.11. mit der jungen Fasnet, die der Zunftlade entsteigt, findet die Fortsetzung in der Woche vor dem Fasnetssonntag mit dem Narrensprung und Sturm des Rathauses und gipfelt am Fasnetssonntag im großen Umzug. Hier strömen mehrere Zehntausend Gäste in die Stadt und die fünfte Jahreszeit findet ihren Höhepunkt.

Weiler Fasnet Hexe

Der Umzug ist einer der längsten Umzüge überhaupt, besteht aus einer Mischung aus imposanten Wagen, Maskengruppen und Musikkapellen und führt durch den gesamten historischen Stadtkern. Kinderumzug am Dienstag und Fasnetsverbrennung am Aschermittwoch schließen die Saison ab und stürzen die Narren jedes Jahr in eine tiefe Krise.

Berichte:
Bericht der Leonberger Kreiszeitung vom 20.01.2020

Berichte und Beiträge der Strohgäu Welle von 2015 finden Sie hier:
Großer Fasnetsumzug - ausführlicher Bericht - vom 18.02.2015
Großer Fasnetsumzug - kompletter Umzug - vom 18.02.2015
Großer Fasnetsumzug - Kurzbericht - vom 15.02.2015

Unser Narrenfahrplan im Überblick:

(Wenn keine Veranstaltungen erscheinen, ist gerade eine "normale" Jahreszeit.)

Sa., 04.02.23
ab 19:00 - 02:00 Uhr
Unter dem Motto.... "in der Stadt ist Musikerball".... geht es wieder mit einem tollen Programm und Stimmung in die neue Fasnetssaison.
Veranstaltungsort: Stadthalle Weil der Stadt
Sa., 11.02.23
19:11 Uhr
Einen Tag, bevor die Narren das Regiment der Stadt übernehmen, wird noch einmal ausgiebig gefeiert. Ein buntes Programm und eine Live-Band bringen Sie hier noch einmal in die richtige Fasnetsstimmung.
Veranstaltungsort: Stadthalle Weil der Stadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.
So., 12.02.23
14:00 Uhr
Der "kleine Umzug" startet an der Spitalkapelle und führt zum Marktplatz, wo der Bürgermeister samt seines Gemeinderates und der Verwaltung seines Amtes enthoben wird. Die Narren übernehmen das Regiment der Stadt.
Veranstaltungsort: Marktplatz/Innenstadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.
Do., 16.02.23
19:00 Uhr
Die Narren halten traditionell ihre Narrete Gemeinderatssitzung ab, nachdem am vergangenen Sonntag bei Rathaussturm der Bürgermeister samt Stadtverwaltung und Gemeinderat abgesetzt wurde.
Veranstaltungsort: Marktplatz/Innenstadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.
Sa., 18.02.23
19:01 Uhr
So., 19.02.23
14:00 Uhr
Der Fasnetssonntag ist der höchste Feiertag der Weiler Fasnet. Über 60 Wagen, Gruppen und Musikkapellen ziehen durch die Stadt. 40.000 Menschen aus nah und fern säumen den Umzugsweg und sind begeistert, was mehr als 2000 aktive Narren zu diesem Brauchtumsumzug beitragen.
Veranstaltungsort: Marktplatz/Innenstadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.
Di., 21.02.23
14:00 Uhr
Heute gibt es einen "kleinen" Umzug durch die Innenstadt. Eltern mit ihren Kindern sind dazu herzlich eingeladen.
Veranstaltungsort: Marktplatz/Innenstadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.
Di., 21.02.23
15:00 Uhr
Alle Kinder sind zusammen mit ihren Eltern / Großeltern / Onkels und Tanten zum Käpselesball eingeladen. Hier geht es turbulent zu. Natürlich lässt es sich auch die Zunft nicht nehmen, nach dem Umzug noch einen kurzen Besuch bei den Kindern abzustatten. Der 7errat führt zusammen mit dem AHA Ballett und den Gruppen die größte Polonaise der Region an.
Veranstaltungsort: Stadthalle Weil der Stadt
Veranstalter: Narrenzunft AHA e.V.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!