Stadtleben

Jugendliche verschiedener ethnischer Gruppen auf einem Schulhof

Aktuelles

Neubau Parkplatz am Klösterle und Kapuzinerhof – Eröffnung des Parkplatzes


Symbolische Parkplatz-Eröffnung am Klösterle Ab sofort kann der Parkplatz genutzt werden. 18 Parkplätze, einer davon barrierefrei, ermöglichen einen direkten Zugang zum Klösterle und zu der historischen Altstadt.
Offen, einladend, grün, zugänglich für jedermann – der neue Einlass durch die Stadtmauer dokumentiert die einladende Haltung der Stadt ihren Bürgern und Gästen gegenüber. Zudem ermöglicht der neue Parkplatz und der entstehende Kapuzinerplatz vor dem Klösterle eine bessere Nutzung des Klösterles als Veranstaltungs- und Tagungsraum sowie als Raum für private Feste.
 

Das Bild zeigt Bürgermeister Schreiber und Preuss bei dem symbolischen Durchschneiden eines Bandes.

Schreiber: „Neben der Stadt- & Tourist-Information am Marktplatz ist dies ein weiteres sichtbares Zeichen, dass unsere Innenstadtoffensive langsam an Fahrt aufnimmt.“ Die offizielle Einweihung des Platzes erfolgt zusammen mit der Einweihung des neuen Klösterle-Brunnens am 9. Juli 2016.
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!