Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Rückblick auf den „Markt der Möglichkeiten“


Eröffnungsrede Markt der Möglichkeiten Bürgermeister Thilo Schreiber betonte bei der Eröffnung des Marktes, dass mit dieser Veranstaltung auf die Vielfalt der ehrenamtlichen Arbeit aufmerksam gemacht werden soll und lobte das überdurchschnittlich große bürgerschaftliche Engagement in Weil der Stadt.
 
Rund 40 örtliche Vereine, Organisationen und Institutionen präsentierten sich und ihre Aktivitäten. Zahlreiche interessierte Besucher, insbesondere auch Neubürger, informierten sich an den schön gestalteten Ständen und genossen das bunte Rahmenprogramm.

web_P1050280 Frau Lieb und Herr Karl im Gespräch








 
Ein herzliches Dankeschön allen beteiligten Vereinen, Organisationen und Institutionen für ihr großes Engagement und ihre Bereitschaft am „Markt der Möglichkeiten“ mitzumachen. Die nächste Auflage der Veranstaltung ist für 2018 geplant.
 
Ein Video vom „Markt der Möglichkeiten“ ist auf der Facebook-Seite „Leben in Weil der Stadt“ eingestellt: https://www.facebook.com/LebenInWdS/

Eine kleine Bildauswahl:


Zuhörer am Markt der Möglichkeiten Tafelladen









Jugend-Programm MSC









DRK Die Trommelei









Aktive Bürger AK Asyl











^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!