Stadtleben

Aktuelles

Aktuelles

Fairtrade-Kommunen aus der Region trafen sich in Aidlingen


Da man von guten Ideen aus anderen Kommunen eher zufällig erfahre, war das Ziel des Treffens sich kennenzulernen, auszutauschen und voneinander zu lernen.

Ehrenamtlich geführte Eine-Welt-Läden, FairTrade-Gruppen und Gemeinderäte sowie Hauptamtliche aus den Rathäusern von Aidlingen, Böblingen, Heimsheim, Herrenberg, Sindelfingen ,Waldenbuch, Weil im Schönbuch und Weil der Stadt waren vertreten, um in Arbeitsgruppen gemeinsame Ziele zu definieren und zu überlegen, wie diese umgesetzt werden können.

Was bedeutet fair und nachhaltig handeln?

Unter welchen Bedingungen werden die von uns gekauften Lebensmittel, wie Bananen, Kaffee, Kakao, Orangen oder Tee, aber auch Kleidung und Papier hergestellt? Wird die Umwelt durch Schädlingsbekämpfungsmittel auf Jahre hinaus geschädigt und macht die Bauern und deren Familie krank? Werden sie durch ausbeuterische Kinderarbeit hergestellt, damit wir ein paar Cent oder Euro sparen? Klebt Kinderblut an den für den Garten gekauften Natursteinplatten oder am Grabstein?!

FairTrade Vernetzung BBKZ Weigert Aber dies gilt nicht nur für Produkte aus Ländern der „Dritten Welt“ sondern auch für Produkte aus unserer Region. Möchten wir den durch Wettbewerb niedrigen Preis für Hähnchen, Eier und Milch auch dann, wenn Tiere leiden und die Existenz von Bauern gefährdet wird? Wenn diese Lebensmittel zukünftig „industriell“ erzeugt werden, obwohl wir uns einen etwas höheren Preis leisten könnten?

Eine Bitte: Informieren Sie sich und entscheiden dann!

Informationen im Internet:

Zu fairer Produktion und fairem Handel
Zum Beispiel: http://www.fairtrade.de; https://www.fairtrade-towns.de

Was ist nachhaltige Entwicklung?

Wie können wir unsere Bedürfnisse befriedigen, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden? Wie können viele Gründe für Flucht und Vertreibung durch „nachhaltige Entwicklung“ vermieden werden? Damit beschäftigen sich auch die Vereinten Nationen in der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" und die deutsche Bundesregierung:

https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/Themen/Nachhaltigkeitsstrategie/_node.html;jsessionid=2D50B0EC69A7C5C9A3B84C8070372F94.s1t1

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2016/07/2016-07-18-hlpf-new-york-nachhaltigkeit.html;jsessionid=882885AC9EB1C2FF0FC11D2E709859B4.s1t1
 
https://www.nachhaltigkeit.info
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!