Stadtleben

Aktuelles

STADTRADELN 2018
Schlusssprint! Nur noch bis 20. Juni läuft das Stadtradeln!


Das Ziel: In Teams drei Wochen lang möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Kick-Off ist die diesjährige Radtourenfahrt des Radfahrervereins Merklingen. Dabei können schon die ersten Kilometer auf das „STADTRADELN“-Konto gutgeschrieben werden. Mehr Infos zur Radtourenfahrt finden Sie unter: https://www.rvwmerklingen.de/radtourenfahrt/.

Jeder, der sich nicht mit anderen in einem Team zusammenfindet, kann auch als „Single“ bei der Aktion teilnehmen und ist automatisch im Team „Weil der Stadt“. Die Anmeldung zum „STADTRADELN“ finden Sie unter: https://www.stadtradeln.de/registrieren/. Alternativ kann die Anmeldung auch über Herrn Wetzel, Radbeauftragter der Stadt Weil der Stadt, erfolgen.

Beim alltäglichen Radeln geht es ab Fronleichnam um mehr als nur schnell von A nach B zu kommen und etwas für die eigene Gesundheit und für ein besseres Klima zu tun. Der Wettbewerb „STADTRADELN“ des Klima-Bündnisses verbindet die Freude am Radeln in Weil der Stadt mit einem tollen Gemeinschaftserlebnis und einer Prise sportiven Wettkampfs. Und weil man Erfolge feiern muss, werden auch dieses Mal wieder die erfolgreichsten Radlerinnen und Radler bei einer kleinen Siegerehrung mit Preisen im Gesamtwert von 500 Euro prämiert.

Für besonders aktive RadPENDLER gibt es zusätzlich noch über die Initiative RadKULTUR attraktive Preise zu gewinnen. Mehr Informationen dazu unter https://www.stadtradeln.de/radpendler-bw/ und
https://www.radkultur-bw.de/stadtradeln.

Bei Fragen, Anmerkungen oder Problemen bei der Anmeldung steht Ihnen der Radbeauftragte der Stadt Weil der Stadt, Herr Wetzel, Tel. 07033/521-217,
wetzel@weil-der-stadt.de gerne zur Verfügung.
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!