Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

16. Baden-Württembergisches Nachtwächter- und Türmerzunfttreffen


Am Wochenende 14./15.April 2018 fand das diesjährige baden-württembergische  Nachtwächter- und Türmezunfttreffen, bei welchem immer die Jahreshauptversammlung abgehalten wird, in der Nähe des Bodensees statt. 2018 war die Stadt Engen der Ausrichter.

Über 20 Kollegen aus ganz Baden-Württemberg hatten sich dazu angemeldet und reisten frohgelaunt dort an. Die Wiedersehensfreude war allseits riesengroß und alle wurden von den beiden Gastgebern Brigitte Messmer, Bürgersfrau in Engen und Manfred Seidler, Nachtwächter in Engen herzlich willkommen geheißen.

Nachtwächtertreffen 2018 in Engen - die Weiler DelegationZum ersten Mal mit dabei war der neue Türmer Dr. Ralf-Dieter Krüger (mit der grünen Weste), der bei der Jahreshauptversammlung in die Zunft aufgenommen werden sollte. Nach Beziehen der Unterkunft traf man sich zu Kaffee und Kuchen, woran sich dann die Jahreshauptversammlung anschloss. Während dieser wurde Dr. Rolf-Dieter Krüger von der Versammlung einstimmig gewählt und ist somit in die Baden-Württembergische Nachtwächter- und Türmerzunft als neues aktives Mitglied  aufgenommen.
 
Nachtwächtertreffen 2018 in EngenDer Fanfarenzug Engen feierte am gleichen Wochenende sein 60-jähriges Jubiläum und so wurden die Nachtwächter- und Türmer sowie die Mitglieder des Fanfarenzugs während eines kleinen Festaktes vom Bürgermeister der Stadt Engen, Johannes Moser, aufs allerherzlichste begrüßt. Im Zuge seiner Rede verlieh er seiner Freude über so viele anwesende Nachtwächter- und Türmer Ausdruck. Nach diesem Festakt fand ein kurzer Umzug durch die Stadt unter Beteiligung von Fanfarenzug sowie Nachtwächtern und Türmern durch die Altstadt von Engen statt. Der Abend klang bei einem gemütlichen Beisammensein unter Freuden frohgelaunt aus.
 
Am Sonntagmorgen war Gottesdienst in der katholischen Kirchen von Engen, den die Nachtwächter und Türmer aktiv mitgestalteten. Zum Abschluss dieses Gottesdienstes wurde die Hymne der Bad.-Wttbg. Nachtwächter- und Türmerzunft von allen Kollegen gemeinsam gesungen.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen begaben sich die Kollegen/innen auf die Fahrt zurück in ihre Heimatorte, im Gepäck viele schöne Erinnerungen und Eindrücke an 2 schöne Tage in Engen.
^
Redakteur / Urheber
Helga Nittel, Fotos: Helga Nittel und Monika Heizler

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!