Stadtleben

Aktuelles

Aktuelles

Öffentlichkeitsbeteiligung Radverkehrskonzept Weil der Stadt


Zur besseren Koordinierung und zur Förderung des Radverkehrs hat die Stadt Weil der Stadt beschlossen ein Radverkehrskonzept aufzustellen. Nach Erstellung eines Vorentwurfs durch das beauftragte Planungsbüro Brennerplan, Stuttgart und Vorstellung dessen im Technischen Ausschuss soll nun die Öffentlichkeit beteiligt werden.

Die Veranstaltung findet am 15. Juli 2019
im Klösterle, Kapuzinerberg 11 in Weil der Stadt statt.
Beginn ist um 18:00 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich. Anmeldungen werden bis einschließlich 01. Juli 2019 entgegengenommen.

Anmeldungen bitte via E-Mail an schoeneck@weil-der-stadt.de oder schriftlich zu Händen von Susanne Schöneck, Vorzimmer Erster Beigeordneter, Kirchplatz 2, 71263 Weil der Stadt.

Ziele des Radverkehrskonzeptes sind es die inner- und zwischenörtlichen Radwegeverbindungen zu stärken, zu sichern und weiterzuentwickeln. Um diese Entwicklung effizient und nachhaltig zu gestalten, hat bereits der Technische Ausschuss bei Auftragsvergabe Wert darauf gelegt, dass die Öffentlichkeit umfassend beim Planungsprozess beteiligt wird.

Moderiert wird die Veranstaltung von Vertretern des beauftragten Planungsbüros Brennerplan, Stuttgart. Je nach Anzahl der Teilnehmer werden verschiedene Workshops mit Themenschwerpunkten gebildet. Die bisherigen Planunterlagen können Sie bereits vorab auf der Homepage der Stadt Weil der Stadt einsehbar.
^
Redakteur / Urheber

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!