Stadtleben

Jugendliche verschiedener ethnischer Gruppen auf einem Schulhof

Aktuelles

Walderlebnispfad "Keppiweg" entsteht!


In der Zukunftswerkstatt im November 2016 wurde die Idee eines Walderlebnispfades für ein kinderfreundliches Weil der Stadt von Frau Dr. Sonja Nolte eingebracht.

Als idealen Standort wurde von einer Arbeitsgruppe das Waldgebiet Berghof, hinter dem Merklinger Schützenhaus, ausgewählt. Diesem Vorhaben stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung des technischen Ausschusses am 7. November 2018 zu. Nachdem auch die Genehmigung vom Landratsamt Böblingen vorliegt, kann nun mit dem Aufbau der Stationen begonnen werden.

Den Auftakt für die Errichtung des "Keppiweges" haben sich die DPSG Pfadfinder Weil der Stadt vom Stamm St. Peter & Paul vorgenommen. Im Rahmen der deutschlandweit stattfindenden 72-Stunden-Aktion ist vom 23. bis 26. Mai die Klangstation als erste Station aufgestellt worden.

Auf dem "Alten Merklinger Sportplatz" wurde von den DPSG Pfadfinder ein Basislager mit Feldküche und Schlafzelten errichtet, um während der kompletten Aktion an der Klangstation arbeiten zu können.

Neben den Organisatoren Laura Reich, Marius Beulich, Florian Willburger, Philipp Kern und Steffen Rüger arbeitete an der Aktion ein vierköpfiges Küchenteam, weitere 10 Jugendleiter sowie ca. 30 Kinder und Jugendliche des Pfadfinderstammes mit.

Gebaut wurde die Klangstation aus drei Holzgerüsten, an denen ein großer chinesischer Gong, eine Stimmgabel, Agogo-Bells, eine Oktave aus Rohren und ein Windspiel befestigt sind. Große Teile der Klangkörper wurden von den Kindern eigenständig geplant, gebaut und später auch am Holzgerüst befestigt.

Große Anerkennung und Dank an die DPSG Pfadfinder Weil der Stadt!


So sieht die Klangstation nun aus


Nun geht es im Juli weiter mit dem Aufbau der nächsten Stationen: Barfußweg, Tierweitsprung, Spechtbaum, Lauschplatz und Tiere suchen.

^
Redakteur / Urheber

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!