Stadtleben

Jugendliche verschiedener ethnischer Gruppen auf einem Schulhof

Aktuelles

Feldschutz (m/w/d) für den kommunalen Vollzugsdienst gesucht!


Für unseren Kommunalen Vollzugsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Feldschutz (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von ca. 6 Stunden/Woche


Ihr Aufgabengebiet umfasst
u.a. die Ahndung von Verstößen gegen
  • Vorschriften über das Betreten der freien Landschaft, insbesonderelandwirtschaftlich genutzter Flächen
  • Vorschriften über den Schutz und die Pflege wildwachsender Pflanzen
  • Vorschriften über die Beseitigung pflanzlicher Abfälle/Abfallgesetz
  • Verkehrsverbote auf Feldwegen und die Kontrolle der Verkehrssicherheit

Wir erwarten:
  • Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten/vergleichbare Ausbildung
  • Idealerweise Erfahrungen als gemeindlicher Vollzugsbediensteter
  • Führerschein der Klasse B
  • Arbeitszeiten auch in den Abendstunden und an den Wochenenden
  • Selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • Vergütung nach dem TVöD und Dienstbekleidung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 08.09.2019 per E-Mail an bewerbung@weil-der-stadt.de senden. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Schaich unter Tel. 07033 521-159 oder per E-Mail unter schaich@weil-der-stadt.de gerne zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier im PDF-Format.
^
Redakteur / Urheber

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!