Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Ausbildung in einem krisensicheren Beruf:
Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)


Die Stadt Weil der Stadt bietet zum 01.09.2020 eine Ausbildung in einem krisensicheren Beruf an:

Ausbildung zur
Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Ablauf der Ausbildung:
- Die Ausbildung findet auf den beiden Abwasserbehandlungsanlagen in 
  Weil der Stadt und Hausen statt. Außerdem erfolgt eine überbetriebliche
  Ausbildung im Elektro Technologie Zentrum Stuttgart (etz).
- Neben der praktischen Ausbildung findet Blockunterricht an der Berufsschule
  in Stuttgart-Feuerbach statt.
- Sie erlernen die Überwachung, Steuerung und Dokumentation der Abläufe in
  Entwässerungsanlagen.
- Die Ausbildungsdauer beträgt in der Regel drei Jahre.

Wir erwarten:
- Mittlere Reife oder einen guten Hauptschulabschluss
- Handwerkliches Geschick und technisches Interesse
- Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:
- Eine abwechslungsreiche Ausbildung, die handwerkliche, technische und
  verwaltende Tätigkeiten verbindet
- Eine Vergütung in Höhe von monatlich brutto 1.018,26 € im
  1. Ausbildungsjahr bis 1.114,02 € im 3. Ausbildungsjahr
- Bei guten schulischen und praktischen Leistungen eine zunächst befristete
  Übernahme

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 19.04.2020 per E-Mail an bewerbung@weil-der-stadt.de senden. Für Auskünfte stehen Ihnen die Leiter der Kläranlagen Herr Weber (07033 305366) und Herr Oppermann (07033 31515) gerne zu Verfügung.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier im PDF-Format.
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!