Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Benutzungsgebühren für Kindertages- und Schülerbetreuungseinrichtungen werden auch für Mai 2020 ausgesetzt


Viele Familien bewegt gerade das Thema Gebühren, nachdem bereits im März der Betrieb der Kitas und der Schülerbetreuung aufgrund der Corona-Landesverordnung auf Notfallbetreuung umgestellt werden musste.

Die kommunalen Landesverbände haben die Frage, wie mit den Kita-Gebühren aufgrund der Corona-Krise umgegangen werden sollte, aufgegriffen und werden versuchen, mit den zuständigen Ministerien eine sozialverträgliche Lösung zu finden.

Die Stadt Weil der Stadt hat sich entschieden, auch die Gebühren für Mai 2020 auszusetzen und über die mögliche Erhebung zu einem späteren Zeitpunkt zu entscheiden. Damit wollen wir die Eltern in dieser für manche auch finanziell schwierigen Zeit unterstützen. Wir hoffen, dass zeitnah landesweit eine endgültige Lösung gefunden wird, wie mit den Gebühren in der Zeit der Kita- und Schulschließungen verfahren werden sollte.
 
Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie über das Wochenblatt und die Homepage der Stadt informieren.
 
Ihre Stadtverwaltung
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!