Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Auszeichnung für bürgerschaftliches Engagement
Reichen Sie Ihren Vorschläge für den Ehrenamtspreis ein



Das ehrenamtliche Engagement ist unverzichtbarer Bestandteil des Gemeinwesens, das von der Mitgestaltung und Mitwirkung seiner Menschen lebt. Uneigennütziges Engagement, das oftmals nach außen nicht in Erscheinung tritt, ist deshalb in jeder Beziehung zu unterstützen und zu fördern.
 
Die Stadt Weil der Stadt möchte besonders herausragende Verdienste ihrer Bürgerinnen und Bürger im Ehrenamt würdigen. Im Rahmen des Ehrenamtsfestes, das am 5. Dezember 2020, dem „Internationalen Tag des Ehrenamts“, stattfindet, zeichnet die Stadt Weil der Stadt Einzelpersonen und Gruppen aus, die sich in besonderem Maße und uneigennützig für das Gemeinwesen engagiert haben. Es werden nur Personen bzw. Gruppen berücksichtigt, die ihre Tätigkeit unentgeltlich ausgeübt haben bzw. ausüben.
 
Bürgerinnen und Bürger der Stadt Weil der Stadt sowie Vereine, Verbände und andere Institutionen sind berechtigt, Einzelpersonen und Gruppen, die sich durch ihren ehrenamtlichen Einsatz und ihr bürgerschaftliches Engagement in besonderer Weise verdient gemacht haben, für die Ehrung vorzuschlagen. Bitte benutzen Sie hierfür das unten stehende Formular und begründen Sie Ihren Vorschlag ausführlich.
 
Wir weisen darauf hin, dass Personen jeden Alters vorgeschlagen werden können. Anonym abgegebene Vorschläge werden nicht berücksichtigt. Füllen Sie deshalb das Formular bitte vollständig aus und senden es bis spätestens 30. September 2020 an die Stadtverwaltung Weil der Stadt zurück. Bei Fragen steht Ihnen Frau Reinert, Fachstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Telefon: 521-167, gerne zur Verfügung.
^
Download

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!