Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Bericht aus dem Gemeinderat vom 17. November 2020


  • Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse des Gemeinderates
    In der nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 20. Oktober 2020 wurden folgende Beschlüsse gefasst, die öffentlich bekannt zu geben sind:
    - Die Verwaltung wurde ermächtigt, einen Mietvertrag über die Büroräumlichkeiten für den gemeinsamen Gutachterausschuss und Lagerfläche für das Archiv des Stadtbauamts abzuschließen.
    - Herrn Bürgermeister a.D. Thilo Schreiber wurde die silberne Bürgermedaille der Stadt Weil der Stadt verliehen.

  • Neugestaltung des Marktplatzes - Vergabe der Belagsarbeiten
    Im Gemeinderat bestand Einverständnis, für die Randbereiche des Marktplatzes rotfarbenes Granit-Klein-Pflaster zu verwenden. Für den inneren Platzbereich wird der bereits ausgeschriebene und angebotene grau-nuancierte Naturstein-Plattenbelag verwendet. Die Verwaltung wurde ermächtigt, eine entsprechende Nachtragsvereinbarung mit dem Auftragnehmer -Fa. Eurovia Teerbau- abzuschließen. Die Auftragssumme steigt damit um 135.000 € inkl. Nebenkosten und MwSt.

  • Vergabeausschuss des Stadtjugendrings Weil der Stadt
    Als Vertreter der sport- und kulturtreibenden Vereine im Vergabeausschuss des Stadtjugendrings wurden Bert Brüderlein (Bogensportverein Weil der Stadt) sowie Wolfang Fischer (Manufaktur Weil der Stadt) für die Dauer von zwei Jahren vom Gemeinderat benannt.

  • Beratungsstelle Weil der Stadt - Zuschuss der Stadt Weil der Stadt
    Für die Beratungsstelle Weil der Stadt leistet die Stadt Weil der Stadt vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2024 einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 15.000 Euro an die Sozialstation gGmbH.

  • Einziehung von Verkehrsflächen gemäß § 7 Straßengesetz - Teilfläche des Flst. Nr. 3427/3, Gemarkung Weil der Stadt, Alte Renninger Straße
    Die o.g. Verkehrsfläche wurde gemäß § 7 Straßengesetz (StrG) dem öffentlichen Verkehr entzogen.


Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!