Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Kindertageseinrichtungen und Grundschulen bleiben bis 21.02.2021 geschlossen
Benutzungsgebühren für Kindertages- und Schülerbetreuungseinrichtungen werden zunächst für Februar 2021 ausgesetzt


Liebe Eltern,
 
wie Sie wissen hat die Landesregierung die zum 01.02.2021 geplante Öffnung der Kindertageseinrichtungen und Grundschulen aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens vertagt. Kitas und Grundschulen bleiben landesweit bis 21.02.2021 geschlossen.
In Abstimmung mit Herrn Bürgermeister Walter haben wir entschieden die Benutzungsgebühren für die Betreuungseinrichtungen zunächst für Februar 2021 auszusetzen. D.h. die Gebühren werden nicht per Lastschrift eingezogen bzw. müssen nicht bis zum 05.02.2021 an die Stadt überwiesen werden.
 
Zum Umgang mit den Benutzungsgebühren für Januar 2021 hat die Landesregierung erklärt, dass das Land 80% der Kosten für die Gebührenerstattung an die Eltern übernehmen wird. Die Kommunen sollen 20% tragen, damit den Eltern, die im Januar keine Notbetreuung für ihre Kinder in Anspruch genommen haben, die Benutzungsgebühren erstattet werden können. Die genauen Details werden zur Zeit zwischen dem Land und den kommunalen Landesverbänden geklärt. Sobald wir genaue Informationen haben, können wir den Erlass der Benutzungsgebühren dem Gemeinderat zur Beschlussfassung vorlegen. Wir werden Sie baldmöglichst über das Verfahren der Gebührenerstattung informieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien für die nächsten Wochen alles Gute.

Ihre Stadtverwaltung
^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!