Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Faires Nest zum Osterfest
Fairtrade in Weil der Stadt


Faires Osternest

Schokohasen, Ostereier und andere österliche Süßigkeiten gehören zu Ostern einfach dazu - und was uns freut: Die Leckereien gibt es auch in fair.

Die Stadt Weil der Stadt beteiligt sich seit 2013 an der Kampagne Fairtrade-Towns. Zahlreiche Geschäfte in Weil der Stadt bieten Saisonware zu Ostern sowohl von Markenherstellern als auch der Eigenmarken an. Faire Produkte erkennen Sie am klassischen grün blauen Fairtrade-Siegel oder am Fairtrade-Kakao-Programm.

Fairtrade Deutschland, die hinter der Kampagne Fairtrade-Towns stehen, unterstützt in der Corona-Krise über 700 Produzentenorganisationen in 59 Ländern beispielsweise mit Ausrüstung für Hygiene und Schutz vor Ansteckung und Lebensmitteln oder durch Aufklärungskampagnen. Gleichzeitig fordert Fairtrade Deutschland mehr Solidarität mit benachteiligten Ländern. Nur gemeinsam sei es möglich, Folgen der Krise wie steigende Armut und Kinderarbeit abzumildern. Solidarität mit dem globalen Süden in den Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas heiße, fairen Handel zu fördern und im Alltag auf faire Produkte zu achten.

Übrigens: Nicht nur faire Schokolade oder Pralinen machen einen Unterschied im Osternest. Ein Strauß Fairtrade-Rosen oder ein selbst gemachtes Frühstück mit fairen Produkten wie Bananen, Orangensaft und Müsli – schöne und faire Geschenkideen gibt es viele.

Wo Sie faire Produkte in Weil der Stadt erhalten können finden Sie auf der Homepage.

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!