Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Neue Mülleimer im Stadtgebiet


Im Rahmen ihrer Müllkampagne „Sei ein Ehrenmann/Sei eine Ehrenfrau. Räum deinen Müll auf.“ hatte die Stadtverwaltung in den Sozialen Medien (Facebook und Instagram) eine Umfrage zu fehlenden Mülleimern im Stadtgebiet gestartet. Nach einer Prüfung der von den Bürgern vorgeschlagenen Standorten hat der Baubetriebshof nun zusätzliche Mülleimer aufgestellt:

  • Stadtpark neben dem Klösterle (Mülleimer und Hundetoilette)
  • Bank Franzfelder Weg
  • Festplatz Ecke Schule/Kindertageseinrichtung
  • Bahnhof Richtung Häugern (Am Überweg Raimund-Wolf Weg)
  • Waldparkplatz gegenüber JKG
  • Stadtgarten bei der Heilig-Kreuz-Kapelle
  • Friedhof Schafhausen

Bürgermeister Christian Walter blickt positiv auf die Kampagne zurück: „Natürlich ist uns auch klar, dass das Aufhängen von Plakaten und Aufstellen von Mülleimern allein nicht ausreicht, um die Müllproblematik zu lösen. Nichts tun ist aber auch keine Option. Deshalb haben wir das Thema nun verstärkt in das Bewusstsein gerückt, öffentlich auf die Probleme im Stadtgebiet aufmerksam gemacht und die Bürger an der Kampagne beteiligt. Gleichzeitig darf man nicht vergessen, dass jede und jeder Einzelne durch ordnungsgemäßes Entsorgen des Mülls einen Teil zur Lösung beitragen kann.“

Auch das Team der Stadtreinigung vom Baubetriebshof konnte teilweise eine Verbesserung feststellen: Die neu aufgestellten Mülleimer werden gut genutzt, auch an einigen der früher häufig vermüllten Orte liegt seit der Müllkampagne weniger Müll. Aus diesem Grund hat sich die Stadtverwaltung dazu entschieden, die Plakate im Stadtgebiet noch eine Zeit lang hängen zu lassen.

Neue Mülleimer im Stadtgebiet

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!