Stadtleben

Stadtportrait

Aktuelles

Hinweise für Hundehalterinnen und Hundehalter


Mit Aufklebern auf den Hundestationen weist die Stadtverwaltung ab sofort auf die wichtigsten Regelungen für Hundehalterinnen und –halter hin. Während sich viele Menschen schon jetzt an die Regelungen halten, sind anderen wiederum einzelne Bestimmungen vielleicht noch nicht bewusst. Insbesondere mit Blick auf die Landwirtschaft sowie auf den Schutz wildlebender Tiere ist es jedoch sehr wichtig, die Regelungen einzuhalten.

Über folgende gesetzliche Regelungen und örtliche Bestimmungen wird auf den Hundestationen informiert:

Hundesteuersatzung der Stadt Weil der Stadt (§ 10)

Jeder Hund älter als 3 Monate muss innerhalb eines Monats beim Steueramt, Marktplatz 4, 71263 Weil der Stadt, angemeldet werden.

Landesnaturschutzgesetz Baden-Württemberg (§ 44)

Das Betreten von Feldern und Wiesen ist während der Aufwuchszeit, Mitte März bis Ende Oktober, verboten. Bitte bleiben Sie in diesem Zeitraum unbedingt auf den Wegen.

Bundesnaturschutzgesetz (§ 39 Abs. 1)

Das mutwillige Beunruhigen von wildlebenden Tieren ist verboten. Ab März sind die ersten Junghasen unterwegs, ab April brüten die Bodenbrüter, wie z. B. Feldlerche und Rebhuhn, ab Anfang Mai werden die Rehkitze geboren. Bitte bleiben Sie deshalb auf den Wegen und nehmen Sie Ihren Hund nach Möglichkeit an die Leine.

Polizeiverordnung der Stadt Weil der Stadt (§§ 10, 11)

- Tiere sind so zu halten und zu beaufsichtigen, dass niemand gefährdet wird.

- Im Innenbereich sind Hunde auf öffentlichen Straßen und Gehwegen an der Leine zu führen. Ansonsten dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann, nicht frei umherlaufen.

- Der Halter/Führer eines Hundes hat dafür zu sorgen, dass dieser seine Notdurft nicht auf Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen oder in fremden Vorgärten verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen.

(Hinweis: In der Gemeinderatssitzung am 26. April 2022 hat der Gemeinderat die Änderung der Polizeiverordnung beschlossen. Die Paragraphen beziehen sich bereits auf die neue Polizeiverordnung, die im Laufe der Woche bekannt gemacht wird und in Kraft tritt).

^
Redakteur / Urheber
Stadtverwaltung Weil der Stadt

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen,
Schafhausen, Münklingen und Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im
idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!