Rathaus

Beflaggung

Regelmäßig wiederkehrende Beflaggungen

Datum  Anlass
27. Januar Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus
01. Mai
Internationaler Tag der Arbeit
09. Mai
Europatag der Europäischen Union
23. Mai
Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes
17. Juni
Jahrestag des Volksaufstands in der ehemaligen DDR
20. Juli
Jahrestag des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944
2. Sonntag im September
Tag der Heimat
03. Oktober
Tag der deutschen Einheit
2. Sonntag vor dem
1. Advent
Volkstrauertag
                                            

Auch an Wahltagen wird beflaggt:

  •   Europawahl (Europa- und Nationalflagge)
  •   Bundestagswahl (Nationalflagge)
  •   Landtagswahl Baden-Württemberg (National- und Landesflagge)
  •   Kommunalwahl (Landes- und Stadtflagge)
  •   Bürgermeisterwahl (Stadtflagge)
  •   Volksabstimmung (Landes- und Stadtflagge)
Unter bestimmten Voraussetzungen kann bei regionalen politischen oder nichtpolitischen Anlässen auch regional begrenzt beflaggt werden. Die Kommunen werden von den Beflaggungsanordnungen des Landes nicht berührt und handeln bei der Beflaggung selbstständig.
 
Übrigens: Einige Dienstgebäude des Landes – etwa das Staatsministerium oder auch das Neue Schloss in Stuttgart sind - als „gute Stube des Landes“ - täglich beflaggt, ebenso der Landtag von Baden-Württemberg.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!