Rathaus

Stadthalle

Stadthalle Weil der Stadt

Die Turn- und Festhallen dienen dem sportlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Weil der Stadt. Zu diesem Zweck können sie auch Vereinen und Insitutionen aus Weil der Stadt auf Antrag überlassen werden. Außerdem können die Turn- und Festhallen für Tagungen und Ausstellungen u. ä. zur Verfügung gestellt werden. Während der Schulferien ist keine Hallenbenutzung möglich.

Regelmäßig findet in der Stadthalle Weil der Stadt - der größten Halle - alle zwei Jahre der Markt der Möglichkeiten statt, bei dem sich Vereine und Insitutionen vorstellen können.

Die mietweise Überlassung der Räume und Einrichtungen der Turn- und Festhallen ist bei der Stadtverwaltung – Stadtkämmerei – der Stadt Weil der Stadt mindestens sechs Wochen vor der Veranstaltung zu beantragen. Der Eintrag im offiziellen Veranstaltungskalender der Stadt Weil der Stadt, der zum Jahresende im Wochenblatt der Stadt Weil der Stadt veröffentlicht wird, gilt ebenfalls als Buchung.
 
Die Entscheidung, ob eine Veranstaltung zugelassen wird, trifft die Stadtverwaltung.

Belegungsplan Stadthalle Weil der Stadt



Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!