Rathaus

Dienstleistungen A-Z

Fundamt

Gefundene Gegenstände können beim Bürgeramt abgegeben werden. Falls der Eigentümer sich nicht meldet, geht die Fundsache nach Ablauf von 6 Monaten auf den Finder oder bei Verzicht auf die Gemeinde über.
Wenn Sie etwas vermissen geben wir Ihnen gerne Auskunft, ob der Gegenstand bei uns abgegeben wurde.
^
Voraussetzungen
  • Sie haben etwas gefunden, das nicht Ihnen gehört und einen Wert von mehr als 10,00 Euro hat oder
  • Sie vermissen etwas und finden es nicht mehr.
^
Verfahrensablauf

Sie haben einen Gegenstand verloren:

Fragen Sie zunächst dort nach, wo Sie den Gegenstand verloren haben.
Bei Verkehrsunternehmen wenden Sie sich direkt an den jeweiligen Fahrgast-Service. Die Kontaktdaten finden Sie im Internet, in der Regel unter dem Stichwort "Fundsache".

Haben Sie dort keinen Erfolg, wenden Sie sich an das örtliche Fundbüro.
Fundsachen werden auch von Hotels, Kaufhäusern, Kultur- und anderen Einrichtungen nach einer gewissen Zeit im Fundbüro abgegeben. Fragen Sie daher mehrmals in zeitlichen Abständen nach.

Nur wenn eine Fundsache Hinweise auf den Eigentümer oder Besitzer (Name, Geburtsdatum, Anschrift) aufweist, erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung. Wohnen Sie nicht im Zuständigkeitsgebiet der Fundbehörde, leiten deren Mitarbeiter in diesem Fall die Fundsache an die Fundbehörde Ihres Wohnortes in Deutschland weiter.

In der Regel muss die verlierende Person gegenüber der Finderin, dem Finder oder dem Fundbüro einen Eigentumsnachweis erbringen, zum Beispiel

  • eine genaue Beschreibung des Gegenstandes,
  • Anaben zu Ort und Zeitpunkt des Verlustes,
  • Kaufbeleg, Kaufvertrag,
  • bei Mobilgeräten die IMEI-Nr. des Gerätes oder die Nummer der SIM-Karte (beide in den Kaufunterlagen nachzulesen),
  • Bei (digitalen) Kameras ist die Seriennummer,
  • bei Fahrrädern die Rahmennummer oder Codierung

Eine Abholung durch Dritte ist mit Ausweis und Vollmacht möglich.

Sie haben einen Gegenstand gefunden:

Sie müssen ihn abgeben.
Im Fundbüro wird eine Fundanzeige aufgenommen.
Dabei werden die Fundsache, der Fundort und die Fundzeit sowie Ihre Personalien festgehalten.

Häufig können Sie gefundene Gegenstände auch bei den Bürgerämtern oder bei der Polizei abgeben. Informieren Sie sich vorab.

Meldet sich der Besitzer nicht innerhalb von 6 Monaten, haben Sie Anspruch auf den gefundenen Gegenstand. Diesen Anspruch müssen Sie innerhalb von 4 Wochen nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist geltend machen. Wenn Sie den Gegenstand nicht möchten oder wenn Sie ihn in öffentlichen Gebäuden oder kommunalen Verkehrsmitteln gefundene haben, wird die Stadt oder die Gemeinde Eigentümerin der Sachen. Bei Fund in privaten Geschäftsräumen gilt der Geschäftsinhaber als Finder.

Diese Fundsachen werden dann in größeren zeitlichen Abständen nach vorheriger Ankündigung versteigert. Die Einnahmen der Versteigerung fließen in den Haushalt der Gemeinde.

Negativbescheinigung zur Vorlage bei der Versicherung

Beim Fundbüro erhalten Sie auch eine Bescheinigung darüber, dass der vermisste Gegenstand nicht abgegeben wurde (sogenannte Negativbescheinigung). Wenden Sie sich dazu persönlich an die zuständige Stelle.

^
Erforderliche Unterlagen
  • Personaldokumente
  • Eigentumsnachweis, z. B. Kaufvertrag, Kassenbeleg, Zweitschlüssel, Fotos
  • Gegenstandsbeschreibung
  • bei Erteilung von Bescheinigungen im Versicherungsfall: gegebenenfalls Vordruck der Versicherung
  • gegebenenfalls Bestätigung der Diebstahlsanzeige der Polizei
^
Kosten/Leistung
  • Auskunft des Fundbüros: kostenlos
  • Herausgabe von Fundsachen oder Negativbescheinigungen: Verwaltungsgebühr in unterschiedlicher Höhe
^
Sonstiges



Aktuelle Fundsachen
24.11.2020  2 Schlüssel an rotem Filzband
23.11.2020 1 Kette mit Anhänger
23.11.2020 1 Mäppchen mit Schlüssel und Bankkarte
19.11.2020 1 Kettensäge
17.11.2020 1 silberner Schlüssel
12.11.2020 1 kleiner Schlüssel
10.11.2020 1 kleines Ledermäppchen
09.11.2020 1 graue Mütze
03.11.2020 1 BKS Hausschlüssel mit rotem Namensschild
29.10.2020 1 Schlüssel mit Anhänger
20.10.2020 3 Schlüssel am Karabiner
20.10.2020 1 kleiner Schlüssel mit roter Kappe
14.10.2020 1 kl Schlüssel mit blauem Anhänger
14.10.2020 1 Mountainbike
08.10.2020 1 Schlüssel ( mit schwarzem Griff / Kopfteil )
07.10.2020 1 Geldbeutel mit Schlüssel
01.10.2020 1 Bibel
28.09.2020 1 Schlüssel mit Mäppchen
15.09.2020    Geldbetrag
15.09.2020 4 kleine Schlüssel am Ring
16.09.2020 2 Schlüssel am Ring
14.09.2020 1 graue "Maxikids" Mund/Nasen Maske
14.09.2020 1 Einkaufstasche grau/rot mit weißen Blütenranken
14.09.2020 1 Perlarmband mit silberner, Straßsteinen besetzter Magnetschließe
14.09.2020 1 rote Basecap engelbert Strauss mit aufgedrucktem weißen Strauß
14.09.2020 1 Schlüssel an gebogenem Draht
14.09.2020    Zalando-Geschenkkarte
14.09.2020    Kindersonnenbrille
11.09.2020 1 Schlüsselbund mit 4 Schlüsseln und Engelanhänger
01.08.2020 2 Sonnenbrillen eine von Ralph Lauren und eine von Carrera
26.08.2020 1 grüne Kinder-Gürteltasche im Froschdesign mit Spielzeug
25.08.2020    Schlüsselbund
20.08.2020 1  iPad
05.08.2020 1 Fahrrad
31.07.2020    zwei Schlüssel mit einem silbernen Schutzengelanhänger an einem schwarz orangenen Band
30.07.2020 1 Deko-Schwert
23.07.2020    Schlüsselmäppchen mit 4 Schlüsseln
22.07.2020 1 Perlenohrring 
22.07.2020 1 Kindersonnenbrille rosa mit schwarzem Stoffetui
22.07.2020 1 Schlüssel mit gelbem Anhänger
21.07.2020 1 KFZ-Schlüssel und 2 weitere Schlüssel 
17.07.2020 1 Fahrrad
17.07.2020 1 Fitness-Tracker
13.07.2020 1 schwarze Sonnenbrille
13.07.2020 9 div. Schlüssel am Ring
07.07.2020 1 Schlüssel an gelben Band
02.07.2020 2 kleine Schlüssel am Band
30.06.2020 1 Gamin Radnavi
27.07.2020 6 Schlüssel am Ring
24.06.2020 1 Opelschlüssel
18.06.2020    Sonnenbrille
10.06.2020    Bargeld
15.06.2020 1 Damenfahrrad
08.06.2020 2 Hausschlüssel
26.05.2020 1 Ehering Silber oder Weißgold
12.05.2020    Schlüsselbund mit Anhänger DLRG
12.05.2020    Sonnenbrille
06.05.2020    Schlüsselbund an schwarzen Mäppchen
29.04.2020    Schreibwaren (Block, Umschläge)
22.04.2020 1 Schlüsselbund mit gestricktem Söckchen als Anhänger
20.04.2020    Geldbetrag
07.04.2020    Girocard Postbank
07.04.2020 1 Schlüsselbund mit rotem Filzband und div. Anhängern
24.03.2020 1 Hausschlüssel
24.03.2020 1 Smartphon Huawei
24.03.2020 1 Ring mit BMW- und Hausschlüssel
11.03.2020 1 Abusschlüssel an einem Rentieranhänger
13.03.2020 1 Wollmütze und ein schwarzer Sportbeutel von adidas
04.03.2020 11 Schlüssel am Ring
03.03.2020 1 Creole / Ohrring Bicolor






^
Rechtsgrundlage
^
Zugehörigkeit zu

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!