Stadtleben

Jugendliche auf dem Marktplatz

Jugendhaus & Jugendtreffs

Das Jugendhaus Kloster ist eines der letzten selbstverwalteten Jugendhäuser in der Region. 1974 wurde es gegründet, seit 1991 ist der Trägerverein für offene Jugendarbeit Weil der Stadt e.V. Träger des Jugendhauses. Es befindet sich im ersten Stock des Augustinerklosters in Weil der Stadt.

Neben dem Thekenbetrieb gibt es verschiedene Arbeitsgruppen, in die sich Jugendliche einbringen können. Mehrmals im Jahr finden im Jugendhaus Kloster Konzerte mit zum Teil international bekannten Bands statt. Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhauses Kloster zu finden.

Das Kinder- und Jugendbüro betreut den offene Jugendtreff in Weil der Stadt (Kids-, Jugend- und Mädchencafé). Neben gemeinsamen Aktivitäten wie Kochen und Backen haben Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 18 Jahren die Möglichkeit Tischkicker, Billard oder Playstation zu spielen oder einfach nur gemeinsam zu chillen. Es finden Veranstaltungen wie Turniere, Partys und Ausflüge statt. Dabei sind die Ideen der Jugendlichen gefragt - die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendbüros freuen sich über Vorschläge bei der Programmgestaltung.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!