Wirtschaft & Bauen

Öffentliche Ausschreibungen

Vergabe der Gaskonzession in der Stadt Weil der Stadt
 
Gegenstand des Verfahrens ist die Vergabe der Gaskonzession für das Gebiet der Stadt Weil der Stadt (Konzessionsgebiet) bis zum 31.12.2028. Die Informationen über die technische und wirtschaftliche Situation des Netzes im Konzessionsgebiet im Sinne des § 46a EnWG können bei der Kontaktstelle der Stadt,
Herrn Max Knecht
Marktplatz 4
71263 Weil der Stadt
E-Mail: knecht@weil-der-stadt.de
Telefon: +49 7033521-121
Fax: +49 7033521-104
gegen Unterzeichnung einer Vertraulichkeitsvereinbarung angefordert werden. Die Vertraulichkeitsvereinbarung kann bei der Kontaktstelle angefordert werden. Für weitere Einzelheiten verweisen wir auf die nachstehend verlinkten Bekanntmachungen:

Bekanntmachungstext EU-Amtsblatt
Bekanntmachungstext Bundesanzeiger

Was ist eine Ausschreibung?

Möchte die Stadtverwaltung eine bestimmte Bau/Liefer- oder Dienstleistung beschaffen, muss sie dies ab einer gewissen Auftragssumme im Rahmen einer Ausschreibung tun. In der Ausschreibung definiert die Stadtverwaltung was sie beschaffen möchte und fordert Unternehmen zu einer Angebotsabgabe auf.

Wieso überhaupt Leistungen ausschreiben?

Als öffentlicher Auftraggeber möchten wir sicherstellen, dass durch gerechten Umgang mit Unternehmen ein fairer Wettbewerb um unsere Aufträge ermöglicht wird. Dieser Wettbewerb soll eine wirtschaftliche Verwendung von Haushaltsmitteln sicherstellen. Oftmals wird auch für die Gewährung von Fördermitteln, die Durchführung einer Ausschreibung verlangt.

Ist lediglich der Preis entscheidend?

Auch wenn der Preis stets ein Kriterium ist, entscheidet dieser nicht alleine. Im Rahmen der Ausschreibung soll das „wirtschaftlichste Angebot“ ermittelt werden. Dabei können auch Aspekte wie z.B. Nachhaltigkeit in der Entscheidung berücksichtigt werden.

Logo der Region Stuttgart Logo der Heckengäu Natur Nah Die ehemalige freie Reichsstadt Weil der Stadt mit den Stadtteilen Merklingen, Schafhausen, Münklingen und
Hausen liegt ca. 30 km westlich von Stuttgart im idyllischen Heckengäu und ist auf jeden Fall einen Besuch wert!